*
v3-Slider
blockHeaderEditIcon

Blog-News-Seite
blockHeaderEditIcon

BLOG

Hier finden Sie die neue Blog-Seite.


Hyaluronsäure pur als Pulver in Kosmetik anwenden

Hyaluronsäure / Hyaluronic Acid ist ein hochmolekulares Natriumsalz der Hyaluronsäure (mindestens 1.000.000Dalton) Hergestellt durch Fermentation von Hefe mit Bakterien. 100% vegetarische/vegane Hyaluronsäure. Weisses Pulver mit charakteristischem Geruch und Geschmack. Hyaluronsäure ist die sanfte und natürliche Faltenbehandlung von aussen.
Es bindet wie ein Schwamm Feuchtigkeit in die oberste Hautschicht und wirkt als Moisturizer und Füller. Ein Feuchtigkeitsdepot kann aufgebaut werden. Hyaluronsäure erhöht deutlich die Spannkraft und Elastizität der Haut. Die gelartige Konsistenz liegt als dünner Film auf und gibt langsam Feuchtigkeit ab. Es muss regelmässig angewendet werden, da sich die Keratinschuppen der Oberhaupt laufend abbauen. Hyaluronsäure lässt die Haut glatter, straffer und bei regelmässiger Anwendung um Jahre jünger aussehen. Hyaluronsäure ist nur mit Wasser löslich. Nicht löslich in Fett oder Alkohol.


Vorteil der Anwendung des reinen Pulvers: 

  • keine weiteren Binde- und Wirkstoffe die meist sowieso über die Haut nicht aufgenommen werden können sind enthalten (Kapsel enthält viele Einzelstoffe)
  • es braucht keine Lösungsmittel (Flüssige Hyaluronsäure muss in Lösungsmittel gelöst und haltbar gemacht werden)
  • unter Ingredients muss nur Sodium Hyaluronate deklariert werden, die Etiketten sind ja eh nicht besonders gross!

Anwendung in Crème/Emulsion
Hyaluronsäure lässt sich mit Öl sofort klumpenfrei weiterverarbeiten. Es löst sich im Endprodukt in 30-60 Minuten auf. Durch das binden an Öl verteilen sich die einzelnen Partikel gut in der Crème und lösen sich langsam im fertigen Produkt auf. 

  • Das Pulver in den kleinen Messlöffel geben (ML) und eine ölhaltige/fettlösliche Substanz (Beispiel: Nachtkerzenöl, D-Panthenol usw.) dazugeben, mit einem sauberen Glasstab etwas mischen und der Wirkstoffphase zugeben.


Anwendung in Gel
Da es für die Herstellung von Gel sowieso Zeit braucht damit sich der Gelbildner (Tragant) auflöst, kann die Hyaluronsäure pur zugegeben werden. 
In Wasser bildet es zuerst einen Klumpen (Fisch), löst sich aber nach ca. 30 Minuten vollständig auf und verteilt sich gut. 

(Hier in Tee ist der "Fisch" gut sichtbar)

 

 

 






Anwendung Menge  0.1 - 0.5%  (für hochmolekulare Hyaluronsäure)
1    Messlöffel (ca. 0.5g)    pro 100g Gel
1/2 Messlöffel (ca. 0.25g)  pro 100g Crème (bei zu hoher Dosierung bricht die Crème nach etwa 12 Stunden)

Aufbewahrung
kühl und vor Feuchtigkeit geschützt

 

Facebook Twitter
Kommentar 0
v3-Bottom-Adresse
blockHeaderEditIcon

Kontakt

Heilpflanzen Atelier GmbH
Fabrikstrasse 9
8505 Pfyn
Telefon: +41 52 770 12 25 (Mo-Fr)
Email: hc.reileta-neznalfplieh@ofni

v3-Bottom-Newsletter
blockHeaderEditIcon

Newsletter

Hier geht's zur Newsletter-Anmeldung

v3-Bottom-Facebook
blockHeaderEditIcon

Social Media

Facebook-Seite
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.