*
v2 topBild
blockHeaderEditIcon
Suche1
blockHeaderEditIcon
Blog-News-Seite
blockHeaderEditIcon

BLOG

Hier finden Sie die neue Blog-Seite.



Neocolor

Neocolor selbstgemacht

Rezept:

80g Carnaubawachs
20g Bienenwachs
1-2 g Kosmetikfarbpigment (kräftig färbend)
ev. wenig ätherisches Öl




Herstellung
Carnaubawachs und Bienenwachs in einer kleinen Pfanne wärmen bis es flüssig wird. Carnaubawachs braucht mindestens 82 Grad bis er schmilzt. Sobald die Fettphase flüssig ist sofort vom Herd nehmen. Die Fette sollten nicht zu heiss erhitzt werden!


Je nach Farbpigment 1-2g zugeben und rasch  unterrühren. Ev. kann wenig ätherisches Öl eingerührt werden.
Die Masse sofort in Förmchen (Plastik oder Silikon) abfüllen. Die Masse wird in wenigen Sekunden fest. Anschliessend sollte sie in der Form etwas ausgekühlt werden. 

Achtung:
Die Pfanne lässt sich nur schwer reinigen, sofort mit Papier ausreiben, ev. im heissen Wasserbad den Wachs lösen und mit Papier ausreiben. 

Tipp:
Carnaubawachs ist sehr porös und bricht rasch. Ev. kann der Bienenwachs Anteil erhöht werden und Carnaubawachs reduziert, so werden die Stifte weicher.  Es lässt sich aber sehr gut auch mit gebrochenen Stücken noch malen.

Viel Spass!


Farbpigmente oder Pflanzenfarben (gelb: Ocker)

Kommentar 0
v2 Bottom Adresse
blockHeaderEditIcon

Kontakt

Heilpflanzen Atelier
Fabrikstrasse 9, VSP-Areal
8505 Pfyn
Telefon: +41 52 770 12 25 (Mo-Fr)
Email: hc.reileta-neznalfplieh@ofni

v2 Bottom Newsletter
blockHeaderEditIcon

Newsletter

Hier geht's zur Newsletter-Anmeldung

v2 Bottom Facebook
blockHeaderEditIcon

Social Media

Facebook-Seite
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.